Eine Reise mit Mandolinen, Gitarren und Mandolen, in die Welt des Filmes

Am 7.6.2013 ist um 18 Uhr spielt das Ensemble als Chor von Mandolinen Mandolen und Gitarren Musikbearbeitungen für Zupforchester:

Das Ensemble  Coriandoli steht unter der Leitung von Saskia Kühhas

Es besteht aus 5 Mandolinen 2 Mandolen 4 Gitarren und einer Bassgitarre

und spielt seit dem Jahr 2010 in dieser Zusammensetzung.


Das aktuelles Programm besteht aus bekannten Filmmelodien, die für Zupforchester bearbeitet wurden. 

Unter anderem: Musik zu Stanley Kubricks Eyes wide shut, Alexis Sorbas, Schindlers Liste, die wunderbare Welt der Amelie.

Ein Teil des Programms besteht aus Beiträgen der Ensemblemitglieder, wie zum Beispiel: Norwin KühhasHarfe Solo: Solfeggietto von Emanuel Bach und Passacaglia von Händel.


Die Mitglieder des Ensembles:

Hans Seidl : Mandoline

Maria Theissl: Mandoline

Inge Auer: Gitarre

Michaela Bartel: Bassgitarre

Hannah Stowasser: Gitarre

Mary Zoder : Gitarre

Roman Kupferschmied: Mandoline

Regina Heindl:Gitarre

Anton Kühhas: Mandola

Norwin Kühhas: Mandola, Harfe

Ute Kühhas: Mandoline

Saskia Kühhas: Mandoline und musikalische Leitung

Coriandoli1.jpg